Lasergravur bei TYPOART

Lasergravur bei TYPOART

Um vielseitige Materialarten extrem schnell, präzise und auch gleichmäßig bei einem vergleichsweise sehr niedrigen Preisniveau zu gravieren, greifen professionelle Betriebe heutzutage auf modernste Lasertechnologie zurück. Diesen Schritt sind auch wir für unsere Kunden gegangen. Wir verfügen über langjährige Erfahrung mit den verschiedenen Oberflächenarten, die für die Lasergravur eine Rolle spielen. Dabei bieten wir unseren Kunden aus unseren zahlreichen Projekten einen großen Erfahrungs- und Ideenschatz. Aber auch für ganz neue Gravurideen sind wir schnell zu begeistern und sind gerne als Berater im gemeinsamen Brainstorming mit unseren Kunden für kreative neue Ideen Tätig!

Acryl

Acryl

Der Werkstoff Acryl ermöglicht - genauso wie die Acrylfarbe - optisch ganz besonders ansprechende Kreationen und Produkte. Jedoch wenn man Acryl gravieren lassen möchte, ist die jeweils besondere Zusammensetzung und ggf. die Zusammensetzung der Farbe der Oberflächenkolorierung für ein ideales Gravurergebnis entscheidend und daher vom Gravierer genauestens zu beachten.

Glas

Glas

Die Glasgravur ist relativ häufig zu finden und ein gängiges Mittel, um besondere oder häufig zu nutzende Gegenstände aus Glas zu veredeln. Jedoch gilt: Glas ist nicht gleich Glas! Die unterschiedlichen Glastypen, -stärken sowie -formen fordern bei der Gravur besonderes Fingerspitzengefühl.

Holz

Holz

Holz ist ein wunderbarer Werkstoff, der uns in der Natur umgibt und den wir Menschen zurecht fest in unsere Kultur und Produktwelten mit eingebunden haben. Um Holzprodukte noch bedeutungsvoller zu machen und noch passender einzusetzen, bietet sich die Lasergravur ideal and und dabei schont dieses Verfahren die Oberfläche des Holzes insofern, dass hierdurch - im Gegensatz zu manch anderen Gravurverfahren - keine Splitterung oder Faserung zu befürchten ist.

Metall

Metall

Die Metallgravur gehört seit Jahrtausenden zu den Klassikern unter den Gravuren, lediglich das Werkzeug hat sich mittlerweile etwas geändert. Wenn Sie etwas aus Metall in München gravieren lassen möchten, dann sind Sie hier bei uns goldrichtig! Nachfolgend finden Sie ein paar Beispiele dazu.

Schiefer

Schiefer

Schiefer ist modern! Nach und nach findet dieses Gestein Einzug in unsere Wohnräume und Einrichtungsgegenstände. Mit einer Gravur ist Schiefer im Nu eine ganze Klasse persönlicher und einmaliger.

Papier

Papier

Sie sehen richtig: Auch Papier kann man gravieren! Beispielsweise Visitenkarten oder andere Papiere, durch welche Sie auf sich oder Ihr Unternehmen und Ihre Produkte besonders aufmerksam machen möchten. In diesem Beispiel hat der Laser aus den komplett schwarzen Karten aus all jenen Bereichen die Farbe herausgenommen, die lesbare Schrift bzw. sichtbare Muster ergeben sollen. Diese und ähnliche Ideen für Lasergravur auf Papier setzen wir gerne für Sie um!

Organische Materialien

Organische Materialien

Auch Kekse können sprechen. Zumindest, wenn man sie vorher gravieren lässt. Unser Laser kann durch einen Verbrennungseffekt ohne giftige Ätz- oder Zusatzstoffe Lebensmittel ungefährlich mit Ihrer Botschaft oder Ihrem Design verzieren. Trauen Sie sich an diese besondere Art der Außenkommunikation heran und seien Sie gewiss: Sie werden mit dieser kreativen Idee positiv auffallen!